Manuela Reinert
Finde zur Ruhe und Du findest zu Dir

Über mich 

Im März 2020 absolvierte ich erfolgreich mein Studium zur Entspannungstrainerin. In diesem Studium habe ich sehr viele wertvolle Erkenntnisse darüber gewonnen, was Stress überhaupt ist und was dieser mit unserer Gesundheit machen kann, wenn der Zustand des Stresses zu lange anhält. Und es gibt nicht nur diesen Stress, wenn der Terminkalender zu voll gepackt ist. Es ist wichtig regelmäßig den Kopf und den Körper zu entspannen. Wenn dieses einem bewusst wird, dann kann die Veränderung die wir uns wünschen beginnen. 

Wir haben immer zwei Möglichkeiten, entweder wir verändern unser Leben oder unsere Einstellung. 

Von Natur aus gehe ich den Dingen gerne auf den Grund. Unkraut muss ich an der Wurzel entfernen, wenn ich möchte, dass es nicht wieder wächst. Obwohl Unkraut oft unterschätzt wird, weil ich es gar nicht kenne und auch nicht schaue wozu es da ist. 

Sieh die Welt aus einer anderen Perspektive, raus aus Deinem Gedankenkarussell von Gedanken die Dich niedermachen, runterziehen und vielleicht auch noch krank machen. 

Du bist Dein bester Freund und /oder  Dein schlimmster Feind. 

Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten wieder zur Ruhe zu finden, Voraussetzung dafür ist nur : 

Du möchtest etwas verändern!

Geduld, ein schlimmes Wort, jeder kennt es und keiner mag es. Jedoch funktioniert es nicht ohne, wer keine Geduld aufbringen kann, setzt sich unter Druck und das erzeugt Stress.

Es gibt immer eine Lösung, manchmal nicht sofort oder so wie erwünscht, aber eine Lösung gibt es immer. Und manchmal laufe ich einem Ziel hinterher, was gar nicht für mich gut ist.  

"Manchmal sehe ich den Wald vor lauter Bäumen nicht" jeder kennt das, ich stehe vor einer Herausforderung und sehe die Lösung einfach nicht. 

Jeder kennt auch, dass ich mir oft selbst im Wege stehe und einfach keine Ruhe in meine Gedanken bekomme, oder eine Ordnung. 

Mein Interesse gilt der Kommunikationdem miteinander, dem anderen zuhören. Wir wurden geboren und erzogen, wir haben Sprechen, Hören Lesen und Schreiben gelernt.

Doch das zuhören oder hinhören haben wir mit der Zeit verlernt.

Das Hinterfragen ist in Vergessenheit geraten und es wird viel zu viel interpretiert.

Ein weiteres interessantes Thema ist, Gedanken

„Du bist und erschaffst das, was Du denkst, wovon Du überzeugt bist, dass wird auch in Dein Leben treten! „

Ein weiteres Thema was mich begeistert,

"Geistige und körperliche Entspannung "

Wenn der Kopf einmal gelernt hat zur Ruhe zukommen, dann folgt der Körper auch bald. Eine für mich, sehr spannende Welt, die ich gerne jedem näher bringe der sich dafür interessiert. Und manchmal lösen sich manche Herausforderungen auf oder haben keine Bedeutung mehr.

Wenn Du Fragen hast, melde Dich bei mir, denn Fragen kostet nix ... ich freu mich auf Deine Nachricht.



Hier geht´s zu meinem YouTube Kanal






E-Mail
Anruf
Karte
Infos